Weiterbildungsplätze zur Dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF (80-100%)

Beruf
Höhere Berufsbildung
Anstellung
Festanstellung
Branche
Spital/Klinik
Antritt
per 1. Februar 2020
Fach
Intensivmedizin
Publikation
2. Dezember 2019

Luzerner Kantonsspital

Spitalstrasse
CH-6000 Luzern 16 LU

Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) ist das grösste Zentrumsspital der Schweiz. Wir betreuen die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für das Zentrum für Intensivmedizin  des Standorts Luzern vergeben wir jeweils per Beginn Februar und September 

Weiterbildungsplätze zur Dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF 80-100%

Ihr Wirkungsfeld

  • Ihr Arbeitsort ist das interdisziplinäre Zentrum für Intensivmedizin mit täglich neuen Herausforderungen und sich schnell verändernden Situationen
  • Sie sind hoch motiviert, bereit das herausfordernde und berufsbegleitende Nachdiplomstudium zu absolvieren und Ihr Fachwissen fundiert zu vertiefen
  • Sie sind verantwortlich für die professionelle, kompetente und patientenorientierte Betreuung und Pflege der Intensivpatienten und deren Angehörigen und begleiten und unterstützen diese in Krisensituationen
  • Im interprofessionellen Team leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Patientenversorgung auf hohem Qualitätsniveau

Ihre Erfahrungen

  • Sie sind Dipl. Pflegefachfrau/-mann auf Tertiärstufe oder haben ein vom SRK anerkanntes ausländisches Diplom und verfügen über ein halbes Jahr Berufserfahrung im Akutpflegebereich
  • Ihre schnelle Auffassungsgabe, Ihr Verständnis für Menschen in aussergewöhnlichen Situationen und Ihre hohe Belastbarkeit zeichnen Sie aus und Sie freuen sich auf einen lebhaften Betrieb
  • Ihre hohe persönliche und soziale Kompetenz, Ihr grosses Verantwortungsbewusstsein sowie technisches Flair runden Ihr Profil ab

Ihre Perspektiven

  • Bei uns finden Sie ihrem Spezialisierungswunsch entsprechend das Praxisumfeld zur Absolvierung eines national anerkannten Nachdiplomstudiums HF
  • Sie haben die Möglichkeit, mit anderen Studierenden das Nachdiplomstudium zu absolvieren und während der Weiterbildung durch ein motiviertes Berufsbildungsteam begleitet und unterstützt zu werden
  • Sie nehmen Ihre Tätigkeit in einem attraktiven und topmodernen Neubau (Bezug Sommer 2017) auf, welcher unter Berücksichtigung der neusten Standards und der Bedürfnisse der Patienten und Mitarbeitenden geplant und realisiert wurde

Ihr Weg zu uns

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung über den untenstehenden Button. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Monika Baumann, Abteilungsleiterin Education ZIM; Tel. 041 205 65 15, Kennziffer 78006.

Spitalregion Luzern/Nidwalden