Technische/-r Sterilisationsassistent/-in mit Zusatzfunktion Berufsbildner/-in (80%)

Beruf
Techn. Sterilisationsassistent/-in SGSV/H+
Anstellung
Festanstellung
Branche
Spital/Klinik
Antritt
per 1. Februar 2020
Fach
Sterilisation
Publikation
2. Dezember 2019

Klinik St. Anna

St. Anna-Strasse 32
CH-6006 Luzern LU

Technische/-r Sterilisationsassistentin / Sterilisationsassistent mit Zusatzfunktion Berufsbildner/-in 80%

Luzern, Klinik St. Anna, per 1. Februar 2020

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Reinigung und Aufbereitung aller OP-Instrumente nach den geltenden Normen und Gesetzen.
  • Sie sind zuständig für die sorgfältige Verpackung aller Instrumente der diversen Fachdisziplinen und koordinieren Ihren Arbeitsablauf vorausschauend, umsichtig, gewissenhaft sowie zeitgerecht.
  • Sie arbeiten in allen Schichten (Tag-, Spät-, Pikett- und Wochenendschichten) mit.
  • Sie sind sich gewohnt, in einem dynamischen und spannenden Umfeld Verantwortung zu übernehmen und agieren auch bei grossem Arbeitsanfall mit der nötigen Sicherheit und Sorgfalt.
  • Sie übernehmen den Aufbau eines Ausbildungskonzeptes.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Erfüllung des Ausbildungsauftrages gegenüber Lernenden.
  • Sie arbeiten gerne mit jungen Menschen und begleiten sowie fördern sie auf ihrem beruflichen Werdegang.

Ihr Profil

  • Abgeschlossener Fachkundelehrgang I zur/zum Technischen Sterilisationsfachfrau/-mann
  • Fachkundelehrgang II wünschenswert
  • Abgeschlossene Weiterbildung als Berufsbilder/-in wünschenswert
  • Erfahrung in der Funktion als Berufsbildner/-in oder Ausbildungsverantwortliche/-r von Vorteil
  • Sie sind kommunikativ, die deutsche Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift und sind bereit, in einem lebendigen Umfeld zu arbeiten
  • Gute PC-Kenntnisse sind Voraussetzung
  • Nach der erfolgten Einarbeitungszeit arbeiten Sie mit im Team und übernehmen dabei auch die Tagesverantwortung

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen in einem privatwirtschaftlichen Umfeld eine herausfordernde Stelle im Herzen unserer Klinik. Wir orientieren uns am Markt und agieren dynamisch und flexibel. Sie haben die Möglichkeit, sich in ein äusserst breites Leistungsspektrum einzuarbeiten und sich fachlich weiterzubilden und -entwickeln. Wir bieten Ihnen fünf Wochen Ferien sowie gute Sozialleistungen.
Mit dem Aufbau des Ausbildungskonzeptes arbeiten Sie an der fachlichen Zukunft und bieten jungen Menschen eine Chance.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Catrin Eberle, Leiterin ZSVA, unter T +41 41 208 35 19 (catrin.eberle@hirslanden.ch) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Kevin Kisungu

  • Papierdossier werden geprüft, jedoch nicht retourniert.
  • Für diese Vakanz nehmen wir ausschliesslich direkte Dossiers entgegen. Dossiers von Stellenvermittlern können wir leider nicht berücksichtigen.