Study Nurse (50%)

Beruf
Study Nurse
Anstellung
Festanstellung
Branche
Spital/Klinik
Antritt
nach Vereinbarung
Fach
Infektionsprävention und Spitalhygiene
Publikation
29. November 2019

Hirslanden Bern AG

Schänzlihalde 11
CH-3013 Bern BE

Study Nurse 50%

Bern, Hirslanden Bern, nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Anhand des wöchentlichen OP-Programmes erfassen Sie selbständig alle Eingriffe, die unter die Indikatoren der swissnoso Erfassung fallen. Sie erfassen Informationen aus Dokumenten wie OP-Bericht, Pathologiebericht, Anästhesieprotokoll, Austrittsbericht, Wundprotokoll und Mikrobiologie im MCC. Bei fachspezifischen Fragen wie z.B. Infektionen tauschen Sie sich regelmässig mit den Fachexperten für Infektionsprävention aus. Sie führen täglich telefonisch die Follow-ups nach 30 Tagen und nach einem Jahr durch. Die vollständig ausgefüllten Formulare geben Sie anschliessend in der MEM-Plattform ein. Darüber hinaus nehmen Sie bei Bedarf an Sitzungen mit der Infektiologin teil.

Ihr Profil

Sie sind eine diplomierte Pflegefachperson mit Berufserfahrung in der Chirurgie. Von Vorteil konnten Sie bereits erste Erfahrungen als Study Nurse, im besten Fall im Akutspital, sammeln oder haben die Weiterbildung als Hygiene Link Nurse absolviert. Sie beherrschen die MS Office-Programme einwandfrei. Erfahrung mit der MEM-Plattform (swissnoso) oder weitere Kenntnisse mit EDV-Programmen wie beispielsweise elektronischen Patientendokumentationssystemen o.ä. sind ein zusätzliches Plus. Sehr gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus, Französisch und/oder Englisch sind von Vorteil. Selbständiges Arbeiten sind Sie sich gewohnt und Sie zeichnen sich durch Ihre exakte wie auch strukturierte Arbeitsweise aus. Sie sind offen für Neues, ein Organisationstalent und besitzen Ausdauer.

Unser Angebot

Nebst einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Bern erwartet Sie ein eingespieltes, welches sich auf Ihre Unterstützung freut. Ebenso dürfen Sie fortschrittliche Anstellungsbedingungen, attraktive und umfangreiche Weiterbildungs- sowie Entwicklungsperspektiven zusammen mit sehr guten Sozialleistungen von uns erwarten. Für die optimale Work-Life-Balance bieten wir Ihnen mit unserem "Freizeit Plus Modell" die Möglichkeit, von bis zu sieben Wochen Ferien zu profitieren.

Für weitere Informationen steht Ihnen Yvonne Lieder, Fachexpertin Infektionsprävention/Spitalhygiene, unter T +41 31 337 66 03 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Germaine Pilz

  • Papierdossier werden geprüft, jedoch nicht retourniert.
  • Für diese Vakanz nehmen wir ausschliesslich direkte Dossiers entgegen. Dossiers von Stellenvermittlern können wir leider nicht berücksichtigen.