Studierende/-r Experte/Expertin Intensivpflege NDS HF (90-100%)

Beruf
Weiterbildung und Spezialisierung
Anstellung
Studienplatz
Branche
Spital/Klinik
Antritt
nach Vereinbarung
Fach
Intensivmedizin
Publikation
3. Dezember 2019

Klinik Hirslanden

Witellikerstrasse 40
CH-8032 Zürich ZH

Studierende/-r Experte/Expertin Intensivpflege NDS HF 90-100%

Zürich, Klinik Hirslanden, per Herbst 2019

Ihre Aufgaben

  • Überwachung, Betreuung wie auch Begleitung der Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen in sowohl anspruchsvollen als auch komplexen Pflegesituationen in einem spitzenmedizinischen Umfeld

Ihr Profil

  • Abschluss auf der Tertiärstufe als Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF oder Bachelor of Science in Pflege FH mit mindestens zwölf Monaten Berufserfahrung im Akutbereich
  • Zusätzlich für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Diplom: Kopie der Verfügung SRK zur Diplomanerkennung (Anerkennungsverfahren)
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (für fremdsprachige Bewerber gilt: Deutsch-Zertifikat, TELC oder GOETHE, Mindeststufe C1, Mindestnote 4.5)
  • Hohe Motivation und Engagement für den zweijährigen Studiengang
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit intensivpflichtigen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft, Ihr Fachwissen weiterzuentwickeln und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Intensivstation zu leisten

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie verschiedene Mitarbeiteraktivitäten und -vergünstigungen. Der theoretische Unterricht findet an der Z-INA (Zürcher Weiterbildungszentrum für Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege) statt.

Nehmen Sie diese Chance wahr und machen Sie den nächsten Schritt Ihrer Entwicklung mit uns. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andreas Braun, Ausbildungsverantwortlicher, unter T +41 44 387 35 72 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Nadja Metzger

  • Papierdossiers werden retourniert
  • Für diese Vakanz nehmen wir ausschliesslich direkte Dossiers entgegen. Dossiers von Stellenvermittlern können wir leider nicht berücksichtigen.