Spital Zollikerberg

Trichtenhauserstrasse 20
CH-8125 Zollikerberg ZH

>weitere Jobs
20.09.2019

Pflegeexpertin/Pflegeexperten, davon mindestens 50% als Fachexpertin Pflege Maternité (80-100%, Festanstellung)

Funktion
Pflegeexperte/-in
>weitere Jobs
Branche/Fach
Spital/Klinik
Pflegebereich/-dienst
Antritt
per sofort

Das Spital Zollikerberg trägt als Privatspital mit öffentlichem Leistungsauftrag und 180 Betten zur optimalen medizinischen Versorgung des Grossraumes Zürich bei. Jährlich behandeln und betreuen wir rund 50'000 stationäre und 10'000 ambulante Patientinnen und Patienten aller Versicherungsklassen.

Wir suchen ab sofort eine/n

Pflegeexpertin/Pflegeexperten (80% - 100%), davon mindestens 50% als Fachexpertin Pflege Maternité

Ihre Aufgaben / Perspektiven

  • Diese Stelle ist eine Kombination aus generalistisch-übergeordneten und klinikorientierten Tätigkeiten.
  • Sie gestalten in Zusammenarbeit mit anderen Pflegeexpertinnen anspruchsvolle, übergeordnete Pflegeentwicklungs- und Organisationsprozesse, leiten Projekte, tragen zur Qualitätssicherung bei und führen selbständig interne Fortbildungen durch.
  • In der Frauenklinik arbeiten Sie eng mit der Klinikleitung und den Stationsleitungen zusammen, unterstützen und entwickeln die interprofessionellen Prozessabläufe und fördern Pflegeexpertise, indem Sie Mitarbeitende und Pflegeteams im Alltag begleiten.
  • In der Arbeit als Fachexpertin Pflege arbeiten Sie im Pflegeteam mit und sind ein Teil des erweiterten Führungsteams der Station.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung wie dipl. Pflegeexpertin (HöFa II), Master of Science in Nursing, MAS oder Bachelor of Science Pflege.
  • Sie besitzen ein vertieftes Wissen in pflegerischen Themen wie der Pflegediagnostik, Bezugspflege, Skill Grademix etc.
  • Sie haben Erfahrung in der Geburtshilfe und dem Wochenbett.
  • Sie zeichnen sich aus durch ein kompetentes Auftreten, Organisationstalent, hohe kommunikative Fähigkeiten und konzeptionelles Denken.
  • Sie gestalten die interprofessionelle Zusammenarbeit konstruktiv und sind in der Lage verschiedene Perspektiven einzunehmen.
  • Gegenüber neuen Entwicklungen und Aufgaben im Spital sind Sie sehr aufgeschlossen.
  • Sie fühlen sich unseren Werten - Wertschätzung, Partnerschaftlichkeit, Verbindlichkeit, Transparenz und das Ganze sehen - verpflichtet.

Ihre Zukunft / Unser Angebot

  • Ein sehr interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Eine enge und sehr selbständige Zusammenarbeit mit den verschiedenen involvierten Berufsgruppen.
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Unterstützung bei Fortbildungen.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Susanne Hentsch, Tel. 044 397 22 18 oder Sabina Decurtins, Tel. 044 397 26 22.

Wir bevorzugen Ihre online Bewerbung bis zum 31. Oktober 2019.