Dipl. Pflegefachperson FH/HF als Stv. Abteilungsleitung Pflege (80-100%)

Beruf
Stv. Stationsleiter/-in
Anstellung
Festanstellung
Branche
Spital/Klinik
Antritt
per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung
Fach
Chirurgie
Publikation
4. April 2022

Bethesda Spital AG

Gellertstrasse 144
CH-4020 Basel BS

Dipl. Pflegefachperson FH/HF als Stv. Abteilungsleitung Pflege (80 - 100%)

Als erfolgreiche Basler Privatklinik kombiniert das Bethesda Spital Spitzenmedizin mit erstklassigem Service und einem einzigartigen Wohlfühlambiente. Mit den vier Fokusthemen Frauenmedizin, Schwangerschaft & Geburt, Bewegungsapparat und Rehabilitation profitieren unsere jährlich 6000 stationären Patientinnen und Patienten von modernsten Behandlungszentren unter einem Dach – und das mitten in einem der schönsten Spitalparks der Nordwestschweiz.

Unsere rund 750 Mitarbeitenden brauchen Verstärkung – deshalb suchen wir ab 01.Juli 2022 oder nach Vereinbarung für unsere orthopädisch/chirurgische Abteilung eine Stv. AbteilungsleiterIn (80 - 100%).

Ihre Aufgaben

  • Organisatorische Führung der 25 Bettenabteilung in enger Zusammenarbeit mit dem Abteilungsleiter
  • Unterstützung in der Personalführung und Teamentwicklung
  • Bei Abwesenheit des Abteilungsleiters übernehmen Sie den Verantwortungs- und Aufgabenbereich
  • Mitwirkung in der fachlichen-, prozessualen und strukturellen Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Evidenzinformierte Betreuung und Behandlung von Patienten und Patientinnen, unter Einbezug ihrer Bezugspersonen und Familien
  • Leistungserfassung und Pflegedatencontrolling (tacs)

Sie bringen mit

  • Diplom als Pflegefachperson HF/FH idealerweise mit Erfahrung im Fachgebiet Orthopädie
  • Ambitionen in das Führungs- und Management Handlungsfeld hineinzuwachsen
  • Eine spürbare Identifikation mit den Leitlinien professioneller Pflege und die Wahrnehmung des Pflegeprozesses als Kernauftrag pflegerischen Handels
  • Die Fähigkeit zur Beziehungsgestaltung, welche sich ausdrückt in empathischer Präsenz und hoher Patientenorientierung
  • Eine ausgeprägte Lern- und Leistungsbereitschaft (digitale Kompetenz) sowie eine lösungsorientierte Handlungsweise
  • Die Fähigkeit und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im interprofessionellen Behandlungsteam

Wir bieten

  • Ein innovatives Arbeitsfeld in dessen Zentrum die kontinuierliche Weiterentwicklung der pflegerischen Versorgungsqualität steht
  • Organisationsstrukturen, die eine interprofessionelle Kooperation fördern
  • Selbständiges Arbeiten in kollegial geführten Teams
  • Mitgestaltung der Weiterentwicklung der Abteilung
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch attraktives Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Laufbahnmodell für eine Führungs- und Managementfunktion
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sind Sie an dieser spannenden Herausforderung interessiert?

Herr Thomas Franke, Abteilungsleiter, Tel. 061 315 22 94 und Frau Barbara Simon-Halbe, Chief Nursing Officer (CNO), Tel. 061 315 22 34 geben gerne Auskunft.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über den untenstehenden Link.

Unser Rekrutierungsprozess wurde nach ökologischen und ökonomischen Aspekten definiert und sieht Bewerbungen per Post und per E-Mail nicht vor. Post- und E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Seite drucken