Dipl. Pflegefachfrau/-mann (HF, FH, DNII, AKP) (80-100%)

Beruf
Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH
Anstellung
Festanstellung
Branche
Spital/Klinik
Antritt
nach Vereinbarung
Fach
Palliative Care / Palliative Medizin
Publikation
2. Dezember 2019

Klinik St. Anna

St. Anna-Strasse 32
CH-6006 Luzern LU

Dipl. Pflegefachfrau/-mann (HF, FH, DNII, AKP) 80-100%

Luzern, Klinik St. Anna, nach Vereinbarung

Die Klinik St. Anna sucht als Verstärkung für ihre Pflegestation mit Schwerpunkt Medizin / Palliativ / Onkologie.

Ihre Aufgaben

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in der Akutpflege. Sie ergänzen eines unserer engagierten Teams mit folgender Funktion:

  • Fachkompetente Begleitung und Unterstützung von Patienten in Krisensituationen und entsprechendes Entscheidungs- wie auch Handlungsvermögen
  • Selbstständiges Umsetzen von verordneten diagnostischen und therapeutischen Massnahmen mit Unterstützung durch unsere Fachangestellten Gesundheit
  • Erkennung und Beherrschung von Notfallsituationen sowie Einleitung adäquater Massnahmen
  • Führung und Verantwortung von Patientendokumentationen und Informationsweitergabe im zugeteilten Aufgabenbereich
  • Aktive Zusammenarbeit und Austausch mit unseren Pflegeexperten/-expertinnen
  • Einführung und Betreuung von neuen Mitarbeitenden, Studierenden sowie Lernenden
  • Konstruktiver Austausch mit unseren Belegärzten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/-mann (HF, FH, DNII, AKP)
  • Berufserfahrung im Akutbereich sowie von Vorteil in der Onkologie-/Palliative-Care
  • Bewusstsein für komplexe Pflegesituationen und Freude am Umgang mit Menschen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • Zuverlässige, loyale und teamorientierte Persönlichkeit
  • Organisierte, kommunikative, engagierte sowie flexible Arbeitsweise
  • Hohe Patientenorientierung, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Unser Angebot

  • Gezielte und begleitete Einführung ins abwechslungsreiche Tätigkeitsgebiet
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Schulungen im Bereich Ergonomie, Prävention, Ernährung sowie Mitarbeiterfitnesskurse
  • Vielzahl an persönlichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fortschrittliches Mobilitätskonzept mit unterstützenden Massnahmen

Nebst einer gezielten Einführung ins anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeitsgebiet bieten wir Ihnen bei Interesse die Möglichkeit, sich aktiv in Arbeitsgruppen einzubringen. Im persönlichen Gespräch geben wir Ihnen einen weiteren Einblick in das Aufgabengebiet.

Bei Fragen steht Ihnen Sarah Drumm, Stationsleiterin, unter T +41 41 208 36 83 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Kevin Kisungu

  • Papierdossier werden geprüft, jedoch nicht retourniert.
  • Für diese Vakanz nehmen wir ausschliesslich direkte Dossiers entgegen. Dossiers von Stellenvermittlern können wir leider nicht berücksichtigen.